Veräußerung von Unternehmen

Der Verkauf eines Unternehmens oder einer freiberuflichen Praxis steht in der Regel am Ende des Berufslebens. Da hinter dem veräußerten Unternehmen häufig das Lebenswerk und die jahrelange Tätigkeit des Verkäufers steckt, wird der hierbei erzielte Gewinn im Steuerrecht ermäßigt besteuert.
Wir unterstützen Sie dabei, die beim Unternehmensverkauf anfallenden Steuern so niedrig wie möglich zu halten. Eine Vielzahl an Wahlrechten macht eine entsprechende Gestaltung der steuerlichen Bemessungsgrundlage besonders attraktiv.
Während sich die Verkäufer durch den Unternehmensverkauf aus dem Berufsleben zurückziehen und damit die Unternehmensnachfolge sichern wollen, stellt der Unternehmenskauf für den Käufer und Investor häufig den Start in das mittelständische Unternehmertum dar.
Hierbei spielen neben steuerlichen, betriebswirtschaftlichen sowie juristischen Fragestellungen oftmals die persönlichen Belange der Beteiligten eine wesentliche Rolle. Mit unserer Erfahrung in Jahresabschlüssen und Finanzbuchhaltung können wir über eine Unternehmensbewertung auch den Wert eines Unternehmens einschätzen und so den Kaufpreis bestimmen. Von der Vorbereitung des Verkaufsprozesses eines Unternehmens bis hin zur endgültigen Übernahme des Käufers begleiten wir dabei alle Schritte.
Als Berater stehen wir Ihnen, sowohl als Verkäufer als auch als Käufer, in allen Prozessen bei den Phasen einer Unternehmenstransaktion zur Seite.

Jetzt Termin vereinbaren:
02402 / 1228-0