News & Wissenswertes

bergs-default-placeholder

Finanzierung und Schuldzinsenabzug bei gemischter Nutzung

Ein einheitliches Gebäude kann steuerlich (abhängig von der Art der Nutzung) aus maximal vier Wirtschaftsgütern bestehen, und zwar aus einem Gebäudeteil, der eigenbetrieblich genutzt wird, fremdbetrieblich genutzt wird, zu fremden Wohnzwecken vermietet wird oder zu eigenen Wohnzwecken genutzt wird. Bei konsequenter Vorgehensweise können Fremdmittel und damit auch die Schuldzinsen einem bestimmten Gebäudeteil zugeordnet werden. Beim…

bergs-default-placeholder

Erhöhung des Kinderfreibetrags für den Veranlagungszeitraum 2020

Wegen der Erhöhung des Kindergeldes zur Mitte des Jahres 2019 erfolgt die Erhöhung der steuerlichen Kinderfreibeträge in zwei Stufen, um denselben Effekt wie beim Kindergeld zu erzielen. Für den Veranlagungszeitraum 2020 wird daher der Kinderfreibetrag erneut erhöht, damit er dem Jahresbetrag der Kindergelderhöhung entspricht. Der Kinderfreibetrag wird dann für jeden Elternteil von 2.490 auf 2.586…

bergs-default-placeholder

Geforderte Fristverlängerung bei der Umstellung von Registrierkassen kommt

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, Pressemitteilung vom 25.09.2019 Originaltext: „Für die Wirtschaft wichtige Übergangsfrist bis 30.09.2020 beschlossen. Nach einer bundesgesetzlichen Regelung müssen ab 01.01.2020 alle Registrierkassen durch eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung geschützt werden, die bis zum Beginn des neuen Jahres aber voraussichtlich noch nicht flächendeckend am Markt verfügbar sein wird. Deswegen war zuletzt bei vielen Betroffenen…